12. Januar 2018; 19:00 Uhr im Restaurant Neeth in Dammdorf

Europa in kritischer Verfassung?

Gespräche mit Vertretern Kieler Auslandsgesellschaften

Der winterliche Kaminabend des Kreisverbandes Plön der Europa-Union fand dieses Mal im Januar statt. Die angesprochenen Kieler Ausgangsgesellschaften

stellten sich gern und engagiert der Diskussion über das vorgegebene Thema.

Vertreter Kieler Auslandsgesellschaften

Dr. Klaus Kellmann, bis 2017 Stellvertreter des Beauftragten für politische Bildung in Schleswig-Holstein, führte in das Thema ein, indem er pointiert politische Vorgänge in jedem der vier Länder ausbreitete und sie für den Europagedanken wenig förderlich bezeichnente. Damit veranlasste er die Vertreter der Auslandsgesellschaften, die Vorgänge in den Nachbarländern zu erklären und auf nationale Eigenarten und das Selbstverständnis der angesprochenen Völker zu beschreiben, ohne dass sie sich allerdings zum Anwalt der jeweiligen Regierungen machten. Anschließend hatten auch die Zuhörer Gelegenheit, sich in die lebhafte und lehrreiche Debatte einzuschalten.