Alte und neue Europaflagge
Navigation
Startseite
Wer wir sind
Satzung
Briefe und Berichte
Veranstaltungen
Reisen
Presseecho
Europaflagge
Verweise

Faltblatt (pdf)

 

Impressum

Letzte Änderung 20.09.2006

Rundbrief der Vorsitzenden zum Jahreswechsel 2003 / 2004

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe europäische Freunde,

das Scheitern des EU-Verfassungsgipfels in diesen Tagen hat erneut deutlich gemacht, dass es einen langen Atem braucht, um den europäischen Einigungsprozess voranzubringen. Indessen ist Entmutigung nicht angesagt. Vielmehr gilt es nach vorn zu blicken und, soweit es die eigene Programmarbeit als KV Plön der Europa-Union betrifft, auch im Jahre 2004 das Thema „Europa” zum Gegenstand von persönlichen Begegnungen und Austausch zu machen.

Ob wir mit unseren bisherigen Planungen in diesem Sinne richtig liegen, mögen Sie anhand unserer kleinen Programm-Vorschau selbst beurteilen, der wir einen kurzen Rückblick auf die diesjährige Europa-Reise unseres Kreisverbandes voranschicken wollen.

Wie spannend „Europa” sein kann, durften wir gerade auf dieser Reise, die uns vom 6. bis 12. Oktober nach Straßburg und durchs Elsass und damit in eine europäische Kernregion transnationaler Politik und Kultur führte, erleben; ein Europa-Stammtisch zum Thema „Elsass-Lothringen − Grenzregion mit Brückenfunktion” am 25. September, zu dem wir den Historiker Klaus Ruhle als Referenten gewinnen konnten, diente als Vorbereitung auf die Reise. Das offizielle Reiseprogramm, das neben dem Empfang durch die Stadt Straßburg im Historischen Rathaus, den Besuch des Europäischen Parlaments und des Europarats sowie − als besonderes Entgegenkommen des Senders − eine Führung beim deutsch-französischen Kulturkanal ARTE-TV umfasste, spricht, was die Vielfalt der Informationen und gewonnenen Eindrücke betrifft, so denken wir, für sich selbst.

Und natürlich wurden auch die touristischen Attraktionen des schönen Elsass und seiner Metropole Straßburg nicht ausgespart, so dass sich im Ergebnis von einem gelungenen Reise-Projekt sprechen lässt. Die Tatsache, dass sich die Teilnehmer zur „Nachbereitung der Reise” fast vollzählig einen Monat später im Hotel Rosenheim in Raisdorf (bei „kleiner französischer Karte”) trafen, mag damit zusammenhängen.

Doch nun zu den angekündigten Programm-Planungen für das Jahr 2004, das geprägt wird durch den Beitritt von zehn neuen Mitgliedsstaaten zur EU am 1. Mai sowie die Wahl zum Europa-Parlament am 13. Juni. Der besondere europäische Akzent, der damit gesetzt wird, findet seine Entsprechung in zwei Veranstaltungen unseres Kreisverbandes: der diesjährigen Reise nach Estland, die durch die Zusammenarbeit mit der Freundschaftsgesellschaft Schleswig-Holstein − Estland im Kreis Plön e.V. ermöglicht wird und als besonderes Highlight den Besuch des nur alle fünf Jahre stattfindenden Tanz- und Sängerfestes in Tallin einschließt, sowie unter dem Motto „Menschen in Europa” ein mit der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft in Kiel e.V. (DUG) gestalteter Gesprächsabend mit „politischen Spitzen” und lukullischen Genüssen im April.

Losgelöst vom „Europa-Jahr 2004”, möchte ich Sie auf eine weitere Initiative unseres Kreisverbandes aufmerksam machen: der Einbeziehung von Schülerinnen und Schülern der Staatlichen Internatsschule für Körperbehinderte in Raisdorf in den 51. Europäischen Wettbewerb „Europa in der Schule”, der sich grundsätzlich an alle Schularten wendet. Unter dem Motto „Wir machen mit” werden sich SchülerInnen der Altersgruppen 1 bis 3 (bis einschließlich 16 Jahre) erstmals mit bildnerischen Arbeiten an dem Wettbewerb beteiligen, wobei das individuelle Leistungsvermögen der Teilnehmer einen wichtigen Bewertungsmaßstab für die Fach-Jury abgeben wird. Entsprechend der Leitgedanke dieses Wettbewerbs − frei nach olympischem Vorbild: Dabei sein ist alles!

Veranstaltungen im Jahre 2004 (Planungsstand: Dez. 2003)

20.02.   20.00 Uhr, Bürgersaal im Rathaus, Raisdorf
„Irish Folk Music”, 169. Raisdorfer Rathauskonzert in Zusammenarbeit mit der Europa-Union des Kreises Plön. Geboten wird ein Faschingskonzert auf traditionellen Instrumenten und mit Gesang sowie Geschichten aus Südirland. Ausführende: Ursula und Frank O'Keeffe.
02.04.   19.30 Uhr, Restaurant Schwimmhalle am Schloss, Plön
„Menschen in Europa”− Ein deutsch-ungarischer Gesprächsabend mit musikalischen Einlagen durch Chor und Solisten der DUG sowie ungarischen Feinschmeckereien.
Referenten: Manfred Ritzek, MdL, Mitglied im Europaausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtags und Imre Sallay, Vorsitzender der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft in Kiel e.V.
03.05. Staatliche Internatsschule für Körperbehinderte in Raisdorf
„Wir machen mit” − Feierstunde und Hängung der prämierten Bilder im Rahmen des bildnerischen Wettbewerbs für SchülerInnen der Internatsschule
(Uhrzeit wird später bekannt gegeben).
08.05.   Preisverleihung an die Gewinner (im Kreis Plön) des 51. Europäischen Wettbewerbs „Europa in der Schule” (Ort und Zeit werden später bekannt gegeben).
18.06. bis 09.07. Europa-Reise nach Estland − politisch-kulturelle Informationsfahrt mit Besuch des Tanz- und Sängerfestes in Tallin in Zusammenarbeit mit der Freundschaftsgesellschaft Schleswig-Holstein − Estland im Kreis Plön e.V.

Über weitere Veranstaltungen werden wir Sie zum gegebenen Zeitpunkt unterrichten.

Die neuen Mitglieder des Kreisverbandes Plön der Europa-Union, die in diesem Jahr zu uns gestoßen sind, heiße ich im Namen des Vorstandes nochmals herzlich willkommen: Klaus Dygutsch, Rolf von Haacke, Wolfgang Pregel, Dr. Jürgen Sellschopp, Lothar und Rita Wetzel.

Meine Damen und Herren, der Vorstand der Europa-Union des Kreises Plön wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ilse Dygutsch-Lorenz